JSF-Praxis
 
 

Vorwort zur 2. Auflage

In der ersten Auflage haben wir JavaServer Faces in der Version 1.1 beschrieben. Die Änderungen der Version 1.2 waren nicht so umfangreich, dass eine neue Auflage notwendig gewesen wäre. Mit der Version 2.0 sieht dies anders aus. Obwohl die Kompatibilität zur Version 1.2 praktisch vollständig gewährleistet ist, sind zentrale und gewichtige Erweiterungen in JSF eingeflossen. Zu den wichtigsten und von der Anwendergemeinschaft am intensivsten geforderten zählen sicherlich die Definition von Facelets zur Standardbeschreibungssprache, die auf definierten Schnittstellen basierende Integration von Ajax und die Verwendung von Annotationen. Viele weitere Themen ließen sich noch aufführen. Derartig große Änderungen im JSF-Framework implizieren auch große Änderungen in unserem Buch. So wurden einige Kapitel neu geschrieben, etwa zu den Themen Facelets und Ajax, andere wurden stark überarbeitet, etwa das Kapitel JSF im Detail und das Kapitel zum Thema Werkzeugunterstützung.

Wir beschreiben in diesem Buch JavaServer Faces in der Version 2.0, vermeiden aber in der Regel die explizite Erwähnung, wann dieses oder jenes Feature in JSF aufgenommen wurde. Falls Sie ein Buch über den Stand vor 2.0 suchen, finden Sie unsere erste Auflage in vielen Bibliotheken. Der Erwerb der ersten Auflage als E-Book ist ebenfalls weiter möglich.

Sommer 2010, Bernd Müller